Daten des Gastes - DSGVO

Erstellt von Jonas Bayerlein           

Die Daten des Gastes sind frei wählbar. Das heißt, es muss weder der Klarnamen noch eine reale Telefonnummer eingegeben werden (DSVGO) um zur Gruppe hinzugefügt zu werden. Wichtig dabei ist nur, dass der Guide seine Gäste in der Liste identifizieren und bei Bedarf kontaktieren kann. Natürlich sind Klarnamen und Telefonnummern eindeutiger, es kann aber bspw. auch eine Zimmernummer genutzt werden.

Zurück
DSGVO Konform